Ein externer Datenschutzbeauftragter ist eine Person oder ein Dienstleister, der von Verantwortlichen beauftragt wird, die Rolle des Datenschutzbeauftragten wahrzunehmen, ohne ein interner Mitarbeiter des Unternehmens zu sein. Diese Option wird oft von kleineren Unternehmen oder Verantwortlichen gewählt, die nicht über die Ressourcen verfügen, um einen internen Datenschutzbeauftragten zu beschäftigen, oder die von der unabhängigen Expertise eines Externen Datenschutzbeauftragten profitieren möchten. Der externe Datenschutzbeauftragte unterstützt bei der Überwachung der Einhaltung der Datenschutzgesetze, berät zu Datenschutzfragen und dient als Ansprechpartner für Aufsichtsbehörden und Betroffene.