Kristin Benedikt

Datenschutzbeauftragte
Richterin am Verwaltungsgericht

Kristin Benedikt ist Richterin am Verwaltungsgericht und Datenschutzbeauftragte. Von 2015-2020 leitete sie den Bereich Internet beim Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht. In dieser Funktion koordinierte sie u.a. Prüfungen zu Themen wie SmartTVs, Wearables oder Sprachassistenten. Darüber hinaus ist sie Referentin und Autorin zahlreicher Beiträge zur DSGVO und ePrivacy-VO sowie Sachverständige in Ausschüssen des Deutschen Bundestages. Zudem ist Frau Benedikt ausgebildete Wirtschaftsmediatorin.

eLearnings von Kristin Benedikt

E-Mail, Messenger und Videokonferenzen
rechtssicher nutzen

Schulungsbeschreibung:
Die Schulung „E-Mail, Messenger und Videokonferenzen rechtssicher nutzen“ erläutert, worauf Sie bei der Auswahl geeigneter und sicherer Dienste achten müssen. Außerdem wird vermittelt, welche Rechte und Pflichten Nutzer haben.

Teilnehmerkreis:
Auszubildende, Mitarbeiter und Führungskräfte von Unternehmen, die in ihren Funktionen mit E-Mail, Messenger und Videokonferenzen arbeiten.

Websites rechtskonform
gestalten

Schulungsbeschreibung:
Diese Schulung beleuchtet nicht nur technische Hintergründe, sondern auch, welche gesetzlichen Regelungen bei Websites zu beachten sind. Dabei geht es insbesondere um die Gestaltung von Datenschutzbestimmungen und Einwilligungsbannern. Außerdem erfahren Sie, wie Sie sich selbst vor Cyberangriffen über Websites schützen können und erhalten Tipps zur Auswahl datenschutzkonformer Dienste.

Teilnehmerkreis:
Mitarbeiter und Führungskräfte von Unternehmen, die ihre Website als digitale Visitenkarte verstehen und diese rechtssicher und datenschutzkonform gestalten wollen.